Kyra Dohrin

Bloß keinen Stress – Problemen gelassen begegnen

Die meisten von uns kennen solche Situationen: Eine Prüfung oder eine wichtige Präsentation steht an. Und schon Tage vorher beginnen die Gedanken, sich im Kreis zu drehen: Wie soll ich das alles bloß schaffen? Was passiert, wenn ich mittendrin den Faden verliere? Wie stehe ich dann da?

In diesem Vortrag gibt Kyra Dohrin einen Einblick, wie es zu solchen Stressreaktionen kommt. Sie erläutert die psychologischen Hintergründe und stellt Möglichkeiten vor, wie es gelingen kann, mit belastenden Situationen gelassener umzugehen. Dabei geht sie insbesondere auf das Konzept der Introvision ein.

Introvision ist eine Methode der mentalen und emotionalen Selbstregulation. Sie zielt darauf ab, Stress nachhaltig aufzulösen, so dass er gar nicht erst entsteht. In dem Vortrag erläutert Kyra Dohrin, wie Introvision wirkt, so dass innerhalb kurzer Zeit innere Blockaden und stress-erzeugende innere Muster dauerhaft behoben werden. Mit Hilfe von Übungen zur nicht-wertenden Achtsamkeit bekommen die Teilnehmer*innen in dem Vortrag die Gelegenheit, einen ersten Schritt zu mehr Gelassenheit zu gehen.

Kyra Dohrin ist zertifizierter Coach in Transaktionsanalyse und IntrovisionCoaching. Sie hat Maschinenbau, Business Administration und Digital Engineering Management studiert und war 26 Jahre in einem internationalen Großkonzern als Ingenieurin, Projektmanagerin und Direktorin tätig. Sie lebt in Ludwigsburg und arbeitet als Business Consultant für Female Empowerment. Ihre Kernthemen sind Vorträge, Trainings und Coaching zu Leadership, Machtspielen, Selbstwirksamkeit und Stressbewältigung.

more insights

Tage |
Stunden |
Minuten

— Early Bird Tickets —
Verkauf starteT bald

Save the date